Novum Energiesysteme

unsere Anlagen

Wir erklären unser Erfolgsmodel DAIKIN Altherma 3M H/C und die Funktionsweise einer Wärmepumpe. 

"Heizen mit der Umwelt - Nachhaltigkeit für eine grüne Zukunft"

Unser Erfolgsmodell DAIKIN Altherma 3M H/C

Die DAIKIN Altherma 3M H/C ist eine hoch effiziente Wärmepumpe, die speziell für die Beheizung und Kühlung von Wohngebäuden entwickelt wurde. Es handelt sich um ein Erfolgsmodell aufgrund ihrer fortschrittlichen Technologie und der Vielzahl von Vorteilen, die sie bietet. Hier sind einige der Hauptvorteile der DAIKIN Altherma 3M H/C:

1. Hohe Energieeffizienz: Die Wärmepumpe nutzt erneuerbare Energiequellen wie Luft oder Wasser, um Heiz- und Kühlenergie zu erzeugen. Dadurch arbeitet die DAIKIN Altherma 3M H/C äußerst effizient und kann den Energieverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Systemen erheblich reduzieren.

2. Flexibilität: Die DAIKIN Altherma 3M H/C kann sowohl für die Raumheizung als auch für die Warmwasserbereitung verwendet werden. Sie bietet die Möglichkeit zur kombinierten Heizung und Kühlung, sodass Sie das ganze Jahr über ein angenehmes Raumklima haben.

3. Niedrige Betriebskosten: Durch die hohe Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energiequellen kann die DAIKIN Altherma 3M H/C die Betriebskosten deutlich senken. Dies führt zu langfristigen Einsparungen und niedrigeren Heizkosten.

4. Umweltfreundlich: Da die Wärmepumpe erneuerbare Energie nutzt, reduziert sie den CO2-Ausstoß im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen. Die DAIKIN Altherma 3M H/C trägt somit zur Verringerung der Umweltauswirkungen bei und unterstützt den Kampf gegen den Klimawandel.

5. Komfort: Die DAIKIN Altherma 3M H/C bietet neben der Heiz- und Kühlleistung auch eine integrierte Steuerungsfunktion, die es Ihnen ermöglicht, die Temperatur und den Betrieb des Systems nach Ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen. Sie können Ihren Wohnkomfort optimieren und ein angenehmes Raumklima genießen.

Diese Vorteile machen die DAIKIN Altherma 3M H/C zu einer beliebten Wahl für energieeffiziente und umweltfreundliche Heiz- und Kühlungslösungen in Wohngebäuden. Es ist jedoch wichtig, die spezifischen Anforderungen Ihres Gebäudes zu berücksichtigen und Fachleute zu konsultieren, um sicherzustellen, dass die DAIKIN Altherma 3M H/C die richtige Wahl für Ihre individuellen Bedürfnisse ist.

Daikin Altherma 3M H/C kurz erklärt

Wärmepumpe, die die Umgebungswärme nutzt, um Heiz- und Kühlenergie zu erzeugen. Die DAIKIN Altherma 3M H/C verwendet spezielle Komponenten und einen thermodynamischen Kreislauf, um Wärme von einer niedrigen Temperaturquelle (wie Luft oder Wasser) auf eine höhere Temperatur zu übertragen.

Hier ist eine grobe Erklärung der Funktionsweise der DAIKIN Altherma 3M H/C:

1. Wärmeaufnahme: Die Wärmepumpe nimmt die Umgebungswärme aus der Luft oder dem Wasser auf. Dieser Schritt erfolgt mit Hilfe eines Kältemittels, das in einem geschlossenen Kreislauf zirkuliert.

2. Kompression: Das Kältemittel wird von einem Verdichter verdichtet, was zu einem Anstieg der Temperatur und des Drucks führt. Durch die Kompression wird die Wärmeenergie weiter erhöht.

3. Wärmeabgabe: Das heiße Kältemittel gibt die aufgenommene Wärme an das Heiz- oder Kühlsystem des Gebäudes ab. Bei der Heizung wird die Wärme an das Heizsystem übertragen, um den Raum zu erwärmen. Bei der Kühlung wird die Wärme aus dem Raum entfernt und an die Umgebung abgegeben.

4. Entspannung: Das abgekühlte und entspannte Kältemittel wird in den Expansionsventilen entspannt, wodurch der Druck und die Temperatur des Kältemittels gesenkt werden.

5. Kreislauf wiederholen: Das Kältemittel kehrt in den Anfangszustand zurück und der Kreislauf wird wiederholt. Die Wärmepumpe nimmt weiterhin Umgebungswärme auf, komprimiert sie und gibt sie ab, um kontinuierlich Heiz- und Kühlenergie zu erzeugen.

Diese kontinuierliche Arbeitsweise der Wärmepumpe ermöglicht es, effizient Wärme zu erzeugen und die gewünschten Raumtemperaturen aufrechterhalten. Die genaue Funktionsweise und die Steuerungsdetails können je nach Modell variieren, aber im Allgemeinen basiert die DAIKIN Altherma 3M H/C auf diesem thermodynamischen Prinzip der Wärmeübertragung.

Funktionsweise einer Wärmepumpe

Eine Wärmepumpe ist ein technisches Gerät, das Wärmeenergie aus einer Quelle niedriger Temperatur entzieht und diese auf ein höheres Temperaturniveau bringt, um damit Raumheizung oder Warmwasserbereitung zu ermöglichen.

Das grundlegende Funktionsprinzip einer Wärmepumpe beruht auf dem physikalischen Prinzip der Wärmeübertragung. Dabei wird ein Arbeitsmedium, oft ein Kältemittel, innerhalb eines geschlossenen Kreislaufs zirkuliert.

Der Prozess beginnt mit der Verdampfung des Kältemittels bei niedriger Temperatur. In einem Verdampfer nimmt das Kältemittel Wärme aus einer Quelle auf - dies kann beispielsweise die Umgebungsluft, das Grundwasser oder die Erdwärme sein. Durch den Wärmeaustausch verdampft das Kältemittel und wird zu einem gasförmigen Zustand.

Der verdampfte Kältemitteldampf wird dann mithilfe eines Kompressors komprimiert, wodurch sich sowohl der Druck als auch die Temperatur des Gases erhöhen. Durch die Kompression wird die Wärmeenergie im Kältemittel "konzentriert".

Anschließend gelangt das erhitzte Kältemittel in einen Kondensator, wo es Wärme an das Heizsystem oder das Brauchwasser abgibt. Durch die Abgabe von Wärmeenergie im Kondensator kondensiert das Kältemittel zu einem flüssigen Zustand.

Das nun flüssige Kältemittel wird durch ein Expansionsventil entspannt, wodurch Druck und Temperatur des Kältemittels erheblich gesenkt werden. Das Kältemittel kehrt in den Verdampfer zurück und der Kreislauf beginnt von vorne.

Der Prozess der Wärmepumpe benötigt zum Betrieb Energie, die meist in Form von Strom bereitgestellt wird. Die eingesetzte Energie für den Kompressor ist jedoch deutlich geringer als die Wärmeenergie, die von der Quelle aufgenommen und in das Heizsystem oder das Brauchwasser abgegeben wird. Dieser Effekt resultiert aus dem physikalischen Prinzip der Wärmeübertragung und sorgt dafür, dass eine Wärmepumpe effizient arbeitet.

Insgesamt ermöglicht die Wärmepumpe eine effiziente und umweltfreundliche Nutzung erneuerbarer Wärmequellen zur Beheizung von Gebäuden und zur Warmwasserbereitung.

Sie haben Fragen? jetzt per Whatsapp kontaktieren

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben

Weitere Fabrikate und modelle

PANASONIC 

VIESSMANN 

LG 

Setzen Sie auf die richtige Technik!

Mit den richtigen Technologien, die immer wieder Ihre Qualität beweisen. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit uns!
Wir planen Ihr Projekt und nutzen die größtmögliche Nachhaltigkeit. Wir beantragen die Ihnen zustehende Förderung bei der BAFA.

Senden Sie uns eine Email an: [email protected] oder rufen Sie uns gerne an!

​Tel.: +49 2831 3959470 

NOVUM Energiesysteme - Marktweg 21 - 47608 Geldern